You are not logged in.

Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

1

Thursday, June 9th 2011, 8:36pm

P2-Toolkit

An dieser Stelle auch Dank an Falko für das tolle p2-Tool! Grade die sonst eher lästigen Aufgaben wie Datenauslesen, Konvoimengenanpassung, Kreditvergabe kann man domit auf ein Minimum beschränken. Und die Mauerbau-Erinnerung (<bing> "mmorgenmauerbau").

tja dann wirds nun mal zeit n link zu veroeffentlichen
doku und download
ist alles seid 1,5 jahren im betamodus ich find zuwenig zeit mich drum zu kuemmern :(

cancunia

City Council President

  • "cancunia" is male

Posts: 807

Date of registration: Mar 4th 2006

Location: Gråsten (Grafenstein - Dänemark)

  • Send private message

2

Monday, June 27th 2011, 2:42am

An Falko oder Ugh!

könnte einer von euch mir etwas mehr über Falko´s Tool verraten. Z.B. wie oder wo ich die Spiel-interne Liste finde, wenn ich z.B die Suchfunktion für die Kneipen Aufträge durch geführt habe. Dieses Tool ist einfach zu gut um nicht genutzt zu werden, muss es irgendwie erlernen.

Ugh! - deine Kapitän.exel-Datei ist ja auch wieder einfach mal der Hammer. Bei mir hat es sich allerdings um 2 Tage verschoben. War halt nicht so schnell mit den ersten Kapitänen. So dass bei mir der Kapitän in Arhus erst am 13.10 da ist und danach elle 2 Tage wie in deiner Liste. Einfacher geht es ja nun wirklich nicht :170:

Vielleicht könnte Falko auch kurz erläutern wie das Toll zusammen mit dem Kalkulator 03 funktioniert. Da steig ich leider auch nicht ganz hinter. Mit anderen Worten - ich hab von Programmieren leider gar keine Ahnung. :O
Nicht aufregen, wenn du kein Spaten dabei hast

Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

3

Monday, June 27th 2011, 7:31am

An Falko oder Ugh!

könnte einer von euch mir etwas mehr über Falko´s Tool verraten. Z.B. wie oder wo ich die Spiel-interne Liste finde, wenn ich z.B die Suchfunktion für die Kneipen Aufträge durch geführt habe. Dieses Tool ist einfach zu gut um nicht genutzt zu werden, muss es irgendwie erlernen.

Ugh! - deine Kapitän.exel-Datei ist ja auch wieder einfach mal der Hammer. Bei mir hat es sich allerdings um 2 Tage verschoben. War halt nicht so schnell mit den ersten Kapitänen. So dass bei mir der Kapitän in Arhus erst am 13.10 da ist und danach elle 2 Tage wie in deiner Liste. Einfacher geht es ja nun wirklich nicht :170:

Vielleicht könnte Falko auch kurz erläutern wie das Toll zusammen mit dem Kalkulator 03 funktioniert.

die spielinterne liste wird bei der suche genutzt

Quoted

SUCH=BADEN [..zeigt..] in welchen badehaeusern sich bestechliche Ratsherren aufhalten.
SUCH=KNEIPE [..zeigt..] in welchen kneipen welche wahlmoeglichkeiten vorhanden sind. Bei Kapitaeinen werden Kapitaenserfahrung+alter+lohn angezeigt. Falls der Nebenraum vorhanden ist werden die verfuegbaren Auftragsarten angezeigt.

diese liste wird ingame angezeigt (flackert daber "etwas") an und ausschalten geht mit STRG+WIN+Leertaste.

um die daten aus dem datenausleseteil in den kalkuilator zu bringen musst du die datei die du beim datensammeln erstellt hast im openoffice auswaehlen und importieren
das datenauslesen selber ist detailiert hier http://tools.patrizierforum.net/index.ph…esen_mit_x9jaan beschreiben

(Hab das mal aus dem Contestthread rausgeloest)

Miez

City Council President

  • "Miez" is male

Posts: 915

Date of registration: May 15th 2007

Location: Haus des Kommandanten

  • Send private message

4

Friday, August 19th 2011, 12:40pm

Gibt es diese Datei möglicherweise auch in Excel?
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

5

Friday, August 19th 2011, 1:59pm

falls du dich auf den PII-Kalkulator version 3 beziehst dann nein
der kalkulator nutzt makros und andere Openoffice spezifische kleinigkeiten die eine simple konvertierung nach excel nicht moeglich machen
mit mittelmaesigen aufwand kann irgendwer das sicher auch fuer excel nutzen/konvertieren da z.B. das auslesen der spieldaten nicht an openoffice gekoppelt ist

Miez

City Council President

  • "Miez" is male

Posts: 915

Date of registration: May 15th 2007

Location: Haus des Kommandanten

  • Send private message

6

Friday, August 19th 2011, 2:07pm

Alles klar. Danke Falko.

Mir fehlt leider die Zeit, das in Excel nachzubauen...ich hoffe, ich komm mit OO klar.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Miez

City Council President

  • "Miez" is male

Posts: 915

Date of registration: May 15th 2007

Location: Haus des Kommandanten

  • Send private message

7

Thursday, June 28th 2012, 7:50pm

Datenauslesen

Wäre jemand so nett und schreibt kurz hier hin, wie man die Daten ausliest? Der Link liefert mir leider den Fehler HTTP 403 und mein Ausgedrucktes hab ich verbusselt...Danke.
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

8

Thursday, June 28th 2012, 8:47pm

die doku musst eleider ausm netzt genommen werden und ich hab derzeit zuwenig zei n neues zuhause zu basteln
hilft der text ausm backup?


::::Datenauslesen mit x9jaan
Für mich als Juror des Endlos-Contest auf http://www.patrizierforum.net geht es in erster Linie um das Auslesen der Einwohnerzahlen. Dies wird im folgenden beschrieben. Die vorgehensweise ist übertragbar auf das Auslesen aller anderen Werte.

Nach einem Doppelklick auf die "p2-toolkit.exe" erscheint unten rechts in der Taskleiste ein grünes Symbol mit einem weißen "H". Damit ist das Toolkit einsatzbereit und es können alle möglichen Daten aus Patrizier-2-Spielständen ausgelesen werden. Im zweiten Schritt muss man natürlich auch noch Patrizier starten und einen Spielstand laden.

Anmerkung: Das Toolkit ist vorbereitet, Endlos-Contest-Spielstände auszulesen und funktioniert somit auf der Enlos-Contest-Karte ohne weitere Vorarbeiten. Will man hingegen Daten aus Spielständen, die auf der Standardkarte oder anderen Karten gespielt werden, auslesen, so muss man den Toolkit anpassen. Die Anpassung mittels des "Createsave"-Befehls ist [[Savegame_Initialisierung]] beschrieben.

Im dritten Schritt gilt es das Tool anzuwenden. Zunächst muss man dem Tool sagen, welche Daten man auslesen will. Das geschieht im "Datensammler"-Fenster. Um dorthin zu gelangen, drückt man die Tastenkombination '''Ctrl+Win+A''' und es poppt ein Befehlsauswähler auf. In diesem kann man nun per Drop-Down nach unten zum '''Befehl "Datenauswahl"'''''Kursiver Text'' scrollen und "Ok" klicken, schneller geht es jedoch, in dem man den Buchstaben "D" auf der Tastatur drückt, dann einmal die "Pfeil-nach-unten"-Taste drückt und zuletzt auf die "Enter"-Taste drückt.

Nun geht man wieder in Patrizier 2 und führt den eingegebenen Befehl, der da wörtlich in etwa lautet: "mach mir das Datensammler-Fenster auf", aus. Das geht mit der Tastenkombination '''Ctrl+Win+S'''. Und schon poppt das "Datensammler"-Fenster auf. Dort kann man nun auswählen, was man eigentlich genau von dem Tool will. Als Juror klicke ich in der linken Spalte auf das Plus bei Stadt und setze einen Haken bei Einwohner. In der rechten Spalte wähle ich "Screenshot" aus und kontrolliere, ob alle Städte ausgewählt sind. Anschließend muss man nur noch "Ok" klicken.

Anmerkung: Ich nutze das Tool seit September 2008, als es sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befand. Deshalb gehe ich immer in zwei Schritten vor, erst mache ich Screenshots und dann lasse ich das Tool die Berechnung durchführen. Schneller kommt man zum Ergebnis, in dem man statt wie beschrieben "Shreenshot" gleich "Beides" auswählt und somit beide Schritte in einem Aufwasch durchgeführt werden, dann muss man aber unten rechts auch noch einen Dateinamen vorgeben.

So, nun haben ich dem Tool gesagt, dass es die Einwohnerzahlen auslesen soll. Im vierten Schritt veranlasse ich das Tool, auch genau das zu tun, in dem ich wieder in Patrizier2 die Tastenkombination '''Ctrl+Win+A''' drücke und um Befehlsfenster den '''Befehl "Datenstart"'''''Kursiver Text'' suche, den ich ziemlich schnell durch drücken von "D" und zweimal drücken der "Pfeil-nach-unten"-Taste finde. Zurück in Patrizier2 gilt es nun den Befehl auch auszuführen in dem man die Tastenkombination '''Ctrl+Win+S''' drückt.

Anmerkung: Nun rennt das Tool los und klickt sich selbständig durch alle vierzig Städte und ruft die Einwohnerstatistik, die sich in der Stadtansicht oben links befindet, auf und macht ein Foto davon (bzw. rechnet auch gleich, wenn man statt "Screenshot" "Beides" gewählt hat und schreibt das Ergebnis in eine Textdatei, deren Namen man bestimmt hat). Deshalb rate ich dringend dazu, nach der Tastenkombination Ctrl+Win+S die Hände von der Maus und Tastatur zu nehmen, um das Tool nicht durcheinander zu bringen. Erst, wenn ein "fertig" angezeigt wird, ist das Tool auch fertig.

Schritt fünf ist für mich wieder das Aufrufen des Datensammler-Fensters Durch drücken von Ctrl+Win+A und "Datenauswahl"-Befehl und anschließendem Ctrl+Win+S, um es aufzurufen. Dort wähle ich nun statt "Sreenshot" "Berechnung" und gebe unten noch einen Dateinamen vor.

Schritt sechs ist die Berechnung. Zurcük in Patrizier drücke ich also wieder Ctrl+Win+A und hole den "Datenstart"+Befehl und anschießend lasse ich das Tool mittels Ctrl+Win+S loslaufen. Während es rechnet kann ich diesmal die Hände am Rechner lassen und hole mir die Statistik und merke mir die Gesamteinwohnerzahl, um sie dann mit den Ergebnissen des Tools zu vergleichen und so eine kontrolle zu haben, ob auch wirklich alles geklappt hat.

Im '''''Ergebnis''''' hat man nun 41 neue Dateien auf dem Rechner. Im "tmp"-Verzeichnis liegen 40 Bilder, je eines pro Stadt und im "output"-Verzeichnis liegt eine *.txt-Datei mit den Ergebnissen. Den tmp-Ordner sollte man nach der Nutzung des Tools leeren. Mit dem Inhalt der *.txt-Datei kann man erstmal nichts anfangen. Hier kommen nun das Übersetzungsprogramm von Falko ins Spiel, also sein Kalkulator 3.0. Das Datenauslesen ist allerdings abgeschlossen, da man nun die Daten in einer Datei hat, die man weiterverwenden kann. Die ganze Aktion, also das Auslesen der Einwohnerzahlen, nach Reichen, Wohlhabenden und Armen hat insgesamt rund fünf Minuten gedauert, das geht also schneller als das Lesen dieser Beschreibung. Wählt man mehr auszulesende Daten aus, braucht das Tool natürlich etwas länger.

Ein Beschreibung, wie man die ausgelesenen Daten in den Kalulator bekommt, folgt in einem weiteren Artikel.

'''''Zusammenfassung:'''''
Die Steuerung des Tools erfolgt immer nach dem selben Muster: erst in Patrizer2 die Tastenkombination Ctrl+Win+A nutzen, dann den Befehl auswählen und drittens mit der Tastenkombination Ctrl+Win+S den Befehl ausführen. Das ganze muss man mindestens zweimal machen, also einmal mit dem Befehl "Datenauswahl" und einmal mit dem Befehl "Datenstart". Bei meiner Vorgehensweise, die die Schritte Schreenshots und Berechnung trennt, muss ich also insgesamt viermal die besagten Tastenkombinationen verwenden.

x9jaan

Administrator

  • "x9jaan" is male

Posts: 3,017

Date of registration: Feb 17th 2006

Location: Schnellmannshausen

  • Send private message

9

Thursday, June 28th 2012, 8:53pm

Das Datenauslesen geht in mehreren Schritten:

1. Zunächst startest du die Toolkit.exe
2. Du startest Patrizier 2
3. Du lädst deinen Spielstand
4. Mit der Tastenkombination Strg+Win+A kommst du zu einem Fenster in dem du auswählen kannst, was du auswählen willst
5. Nach deiner Auswal gehst du wieder in Patrizier 2 und startest das Auslesen mit der Tastenkombination Strg+Win+S
6. Irgendwann kommt in Patrizier 2 die Meldung "Fertig", dann ist das Auslesen beendet.

Im Auswahlfenster kannst du unten auch einen Dateinamen benennen, dann bekommt man eine Txt-Datei, die alle Daten enthält. Den Inhalt kann man im Excel einfügen. Ohne Textdatei geht es auch, denn nach beendetem Auslesen befinden sich die Daten im Zwischenspeicher und man kann sie im Excel einfügen. Ich möchte aber hinzufügen, dass ich meine Erkenntnisse mit einer Vorversion gewonnen habe und auch ein Extra-Excel für den Contest. Details können abweichen. Aber immerhin sind die Tastenkombinationen entscheidend und die sind auch in der Endversion noch gleich. Ich hoffe es hilft.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.

Miez

City Council President

  • "Miez" is male

Posts: 915

Date of registration: May 15th 2007

Location: Haus des Kommandanten

  • Send private message

10

Friday, June 29th 2012, 12:08pm

Ich danke euch beiden für die schnelle Hilfe. :170:
Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.
Aristoteles

El Camino

Wholesaler

  • "El Camino" is male

Posts: 97

Date of registration: May 7th 2006

  • Send private message

11

Sunday, July 8th 2012, 6:31pm

Wo kann ich das Toolkit herunterladen? Die Domain funktioniert, wie Miez ja schon gesagt hat, nicht.

Ugh!

Perfektionator

  • "Ugh!" is male

Posts: 2,150

Date of registration: Jun 3rd 2005

Location: Hessen-Nassau

  • Send private message

12

Sunday, July 8th 2012, 7:11pm

Ich denke, dass das für Falko ok ist. Ich habe noch eine Kopie des p2-toolkit (solange bis es eine endgültige Bleibe findet):
*Link entfernt*
Immer die Ruhe.
Es kann gar nichts passieren.

This post has been edited 1 times, last edit by "Ugh!" (Jul 8th 2012, 8:40pm)


Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

13

Sunday, July 8th 2012, 10:05pm

bin bei die doku wieder herzustellen
solange gibts das zeug hier

Quoted

Das P2-Toolkit: http://downloads.patrizier-forum.de/p2tool/p2-toolkit.zip
PII-Kalkulator 3.0 fuer Openoffice (>=3.0): http://downloads.patrizier-forum.de/p2to…_beta2.6.23.ods
Savegames für den Tuerkisch Bau Kurs: http://downloads.patrizier-forum.de/p2tool/TBKURS.zip
Exceltool zum umwandeln von DATENAUSWAHL-.txt Files in lesbare Tabellen: TODO
Bilderordner für MSGiNFO: TODO


Edit:
wer mag kann sich die derzeitige Doku-Baustelle anschauen

This post has been edited 1 times, last edit by "Falko" (Jul 8th 2012, 9:58pm)


Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

14

Tuesday, July 10th 2012, 5:03pm

hat irgendjemand P2 in einer Auflösung am laufen die so hoch ist das man in der Stadtansicht nicht mehr scrollen kann/braucht?
oder weiss jemand sie man sowas "simulieren" kann? - hat jemand das hier Fenstermodus im Spiel mal mit einer aufloesung probiert die groesser als die bildschirmaufloesung ist?

Dorimil

Alderman

  • "Dorimil" is male

Posts: 2,631

Date of registration: Jul 25th 2005

Location: Speckgürtel von Hamburg

  • Send private message

15

Wednesday, July 11th 2012, 8:55am

P2 läuft bei mir in FullHD und ich bin der Meinung, daß ich noch scrollen muss. Mir war so, daß der Bildausschnitt in der Stadt nichts mit der Auflösung zu tun hat, sondern eine bestimmten Ausschnitt zeigt, je nach Zoomstufe in der Stadt. Aber ich schau heute Abend gerne nochmal nach.
Dorimil

Lebe jeden Tag, als wäre es Dein letzter!

Nagus Zek

Moderator

  • "Nagus Zek" is male

Posts: 966

Date of registration: Apr 30th 2008

Location: Jena

  • Send private message

16

Wednesday, July 11th 2012, 2:11pm

Ich kann auf jeden Fall klarstellen, dass mit steigender Aufloesung auch mehr von der Stadt zu sehen ist.
Man kann es auch ohne viele neue Bildschirme selbst ausprobieren, indem man einmal kurz auf 800 * 600 stellt und dann sieht, dass man nicht viel sieht. ;)

El Camino

Wholesaler

  • "El Camino" is male

Posts: 97

Date of registration: May 7th 2006

  • Send private message

17

Thursday, July 12th 2012, 4:57pm

scrollen in p2? habe ich etwas verpasst? wie um alles in der Welt soll das denn gehen. ich spiele seit Jahren immer mal wieder p2. entweder weiß verstehe ich nicht, was ihr mit scrollen meint, oder ich wusste schlicht noch nie dass und wie das geht.

Falko

Technician

  • "Falko" is male
  • "Falko" started this thread

Posts: 2,037

Date of registration: Dec 31st 2006

  • Send private message

18

Thursday, July 12th 2012, 7:29pm

mit scrollen ist das verschieben des bildausschnitts nach links.rechts oben.unten gemeint also wenn man mit der maus an den bildschirmrand kommt
zoomen ist was anderes allerdings kann ich mich an dorimils "Zoomstufe"n nicht entsinnen

El Camino

Wholesaler

  • "El Camino" is male

Posts: 97

Date of registration: May 7th 2006

  • Send private message

19

Thursday, July 12th 2012, 8:19pm

Danke für die Aufklärung zum Scrollen. Die Sache mit dem Zoomen hatte mich ziemlich verwirrt. Dachte und denke auch immer noch, dass man in P2 nicht zoomen kann, aber vllt. weiß ?( Dorimil da mehr...

x9jaan

Administrator

  • "x9jaan" is male

Posts: 3,017

Date of registration: Feb 17th 2006

Location: Schnellmannshausen

  • Send private message

20

Thursday, July 12th 2012, 9:34pm

Ich denke auch, dass er P2 und P4 miteinander verwechselte.
Die Schatzkarten als *-zip-Datei.