Posts by Miez

    Hello Brygge!


    I'll try to explain that.


    Fish business: No, not in this city. In addition to your own businesses that you can build in a city, city-owned businesses of this type have existed from the beginning. These businesses are always first equipped with workers and produce and hand over the produced goods to the town hall.


    When it comes to fish, there is usually no problem with the supply (of fish) as long as the city has enough salt and hemp in the market hall. For the supply (of the Hanseatic League), it is therefore important to sell fish in the cities where it is not produced.


    Sales: I would always let the office manager do the sales. Firstly, he can do it better (Gehtnix once told me) and secondly, you only tie up your captains (3 actions in the harbor, each lasting 6 hours). They can make the purchase (if they have the highest possible trading bonus).


    If I remember correctly, I would set the route like this (for supplies):


    1st Stop: Load fish in the city that produces fish. You have previously calculated the amount based on the consumption in the destination city and may have added a safety surcharge for growth, ice in winter, ...)

    2nd stop: In the target city that needs the fish, load all the fish from the warehouse.

    3rd stop: Unload the quantity of fish loaded at stop 1 into the warehouse.

    4th Stop: Unload all goods (and repair the ship) in the city that produces the fish.


    Of course, this only makes sense if the fish city is also a central warehouse. Otherwise you would need too many ships to move goods.


    Warehouse Manager/Captain: The warehouse manager buys/sells exactly once per day. Midday, if I remember correctly. The captain can perform an action (in the same port) every 6 hours.


    I don't know if there is one efficient strategy in P2/P3. That also depends on your own playing style. And the strategy of (for example mine) is not the strategy that is most effective for you. Unlike most people here, I usually play with 2 central warehouses, one in the North Sea and one in the Baltic Sea. And at the end of the day, the game should be fun, even after so many years :)


    Best regards


    (translated by Google Translate)

    Hello Brygge and welcome to the forum!



    Now I have to answer... because what you wrote is not correct. That's not a bad thing because - if you haven't become mayor in P2 yet - you're not that familiar with P2 yet. In any case, it's nice that you're trying to help!



    In fact, becoming mayor isn't as hard as you write. Even a beginner should be able to do this in 1 year. Simply trade, build ships (or board them by the pirates - escort orders! ). Your reputation increases quickly and you can stand for election. The quickest way to do it is in our tip collection - which unfortunately is only available in German. But maybe you can hunt individual passages through the translator...



    The pdf you attached also includes prices (purchase, sale). I hope the sales prices are not your standard. The profit would be quite high, but that wouldn't make your population happy/satisfied. But that is exactly the key to success...



    Good supply of cities -> population becomes satisfied/happy -> population grows -> more goods are needed ( -> construction of businesses) -> supply of cities...



    Pirate ships are free. Accept an escort and a ship yourself (Kraier or cog, fully manned and equipped with cutlasses, if there are only a few there like at the start of the game, they are enough for now). As a beginner you can board 5 ships per month. With a little practice it will be well over 10 per month. Our “cracks” managed 1 ship a day. Please do not destroy them, the ships will sail for you later. You can board it without firing a shot ;) This requires a captain with a combat level of 3 or higher (and perhaps a good sailing level). As a result, fewer of our own sailors die.



    There is information about the sales prices in the tip collection under Tips and Tricks, please take a look there. Basic supplies such as beer, fish, grain, wood are usually resold at the cost of production - or less (grain, among other things, has a manufacturing penalty in winter and therefore becomes more expensive).



    The goods that bring money are hardware, furs, wine and cloth. Yes, spices too, but the quantities that can be sold profitably are tiny.



    The stupid thing about P2 is that, as far as I know, it's not available in English... which is why P3 is probably the better game variant for English speakers.



    I hope you enjoy playing and if you have any questions, please write in here when you play P2. Although the game mechanics are supposed to be the same.



    Best regards


    (translated by google translator)

    Ein Toll kenne ich auch nicht. Mir fiele nur ein, das Spiel "vorzuspielen", bis die gewünschten Bedingungen erfüllt sind.


    Schiffe durch Piratenjagd, Geld durch Handeln, Verkauf von überschüssigen Waren/Schiffen zum Schluss und vielleicht Einkauf von Waren, die man dem Fürsten schenkt, um das Geld, das zu viel ist, zu verbrennen. So in der Art.

    okay - ich scheine keine Hilfe zu erhalten -

    schade...

    Brygge hat sich extra für dich registriert, um eine Hilfestellung zu geben. Falls von Patrician 3 die Rede ist - das ist das gleiche wie P2, nur auf englisch eben.


    Hast du denn den Hinweis mit Direkt X 8 mal probiert? Oder den Rat von Antwort 13? Vielleicht läuft das Spiel dann schon.

    wie sieht es eigentlich mit Patrizier aus???

    ist das das gleiche wie Patrizier und läuft das auf Windows ????

    Meinst du damit "Der Patrizier" (also Patrizier "1")?


    Das läuft über DOS-Box zum Beispiel, ja.


    Edit:


    Welcome to the forum, Brygge! And thank you very much for your help

    Hallo winfried,


    dass hier relativ spät geantwortet wird, liegt an der Inaktivität dieses Forums (, was nicht immer so war). Hab also bitte etwas Geduld :)


    Ich bin kein WIN-Experte, gegoogelt wird mir zum Beispiel dieser Beitrag bei Giga angezeigt.


    Ich selbst habe die Grafikeinstellungen auf 800x600 bzw. bei 1024x768 auf meinen beiden Rechnern. Kann da vielleicht jemand anders nochmal helfen?

    Danke dir Knoll!


    Unter Win10 hat das bei mir nicht geklappt. Seit kurzem startet P2 auch nicht mehr. Nach dem Video schafft es das Programm nicht ins Hauptmenü; der Screen bleibt schwarz und alle anderen Fenster (Explorer, Taskmanager, ...) sind nicht wählbar bzw. von dem Schwarzen überdeckt. Da bleibt nur der Neustart. "/nointro" hilft hier zwar, behebt aber das Problem nicht. Vielleicht hängt das alles zusammen.


    Bei meinem alten Vista-Rechner konnte ich heute die Daten endlich auslesen. P2 und das Tool kamen hier von einer externen Platte, weil dieser PC kein zweites eingerichtetes LW hat. Die Platte habe ich vom Win10-PC auch gestartet, hier geht es aber nicht.


    Createsave hatte ich übrigens gleich ausprobiert, hab da aber das gleiche Problem wie beim Auslesen. Beim Versucht, den Befehl zu starten, lande ich immer auf dem Desktop mit der Meldung, ich solle aus P2 heraus starten.


    Edit: Gestern habe ich die externe Platte an den Win10-PC angesteckt und das Prozedere wie oben durchgespielt. P2 lief prima, kein Absturz, Abbrechen des Intros war möglich. Aber das Tool war nicht ausführbar. "Datenauswahl" anwählen war möglich, der folgende Datenstart mit Strg+WIN+S nicht - da wurde stets P2 geschlossen und ich war auf dem Desktop. Habs mehrfach versucht.

    Bekommt man bei "Creatsave" eine Rückmeldung? Eine Fehlermeldung hatte ich nicht, glaube ich.


    Die anderen beiden habe ich noch nie probiert. STRG+WIN+A -> Auswahl do=kredit/kneipe -> STRG+WIN+S ist die Reihenfolge?

    Ich probiere das nachher.

    Nach dem Creatsave dann STRG+WIN+A für die Datenauswahl. Im Anschluss im Windowsmodus, also nicht im Spiel, STRG+WIN+S, dann öffnet sich ein neues Fenster, damit die richtigen Daten ausgewählt werden können. Sind diese ausgewählt ist erneut über STRG+WIN+A der Datenstart auszuwählen und im Spiel dann durch STRG+WIN+S der Datenstart zu vollziehen.


    Grüße soweit

    Robert

    Und genau das ist mein Problem. Ich fliege aus dem Spiel bei STRG+WIN+S auf den Desktop mit einem Popup von "p2-toolkit.exe" "Skript in P2 starten". Habs eben nochmal mit Createsave voran versucht.

    Danke sehr Knoll, ich habs gleich mal ausprobiert. Toolkit und P2 als Admin gestartet, Spielstand geladen und die Punkte wie oben ausgeführt. Beim "Datenstart" durch Strg+WIN+S lande ich immer auf dem Desktop mit der Meldung, ich solle doch die Datei in PII starten. Mache ich ja, aber gut.


    Kann ich jedenfalls ausschließen, dass meine Datei kaputt war.


    Aber warum das bei euch funzt und bei mir nicht ist mir ein Rätsel...


    Edit: Muss ich erst ein Createsave erstellen?

    Könnte mir bitte jemand seine - funktionierende - Version des Kalk. hier hereinstellen? Vielleicht ist da ja was kaputt bei mir oder falsch eingestellt... Vielen Dank vorab!

    Hallo Dorimil,


    es geht hier nicht um P2, sondern um Falkos Tool zum Auslesen, das bei mir nicht funktioniert. Trotzdem danke.

    Bitte, bitte Falko :)


    Ich hab keine Ahnung, was ich verkehrt mache. Hab heute versucht, was an der Freigabe zu verstellen, aber das passierte auch nix.


    Wenn man die einzelnen Dateien anklickt, gibt es u.a. einen Hinweis, dass die rechtsgeklickte Datei aus einem Fremdsystem kommt. Man kann dann bei jeder Datei einzeln einen Haken setzen, dass die Datei trotzdem geöffnet werden soll. - Wäre es damit eventuell getan?


    Nordy, wie hast du das zum Laufen bekommen?

    Guten Abend!


    Ich probiere immer noch erfolglos, das Skript zum Laufen zu bekommen. Habs als Admin probiert und wahlweise unter Service-Pack 3 XP oder SP 2 Vista probiert, nix.


    Nach Createsave sind beim Wählen der Daten unter Datenauswahl auch noch alle Städte weg.


    Und schließlich werde ich vom Skript aufgefordert, eben jenes aus P2 heraus zu starten - was ich aber 1 Sekunde vorher gemacht habe.


    Hat denn niemand eine Idee? Bitte sagt doch auch, ob es überhaupt in Win10 funktioniert (hat).


    Danke!

    Danke Magellan, das hab ich ganz vergessen...


    Leider macht das Script irgendwas nicht oder nicht richtig (Win10). Statt der Stadtbilder werden txt.Dateien ausgegeben (siehe Anhang). Dabei sollten dort 40 png´s sein...


    Aus diesem Grund funktioniert wohl die Erstellung der Datei nicht.


    Hat jemand eine Idee?


    Kann überhaut jemand die Daten in Win10 auslesen?

    Ich habe leider keine Ahnung von dem technischen Kram. Allerdings scheint Magellans und mein Problem auch ein anderes zu sein.


    Ich habe das Auslesen der Daten mittels Falkos Tool nun auch auf einem Win7 und einem Vista-PC ausprobiert. Egel wo, bei Strg+WIN+s werde ich immer auf den Desktop geworfen und P2 wird minimiert (läuft aber weiter). Es wird keine Datei erzeugt.


    Meine Vorgehensweise (die sonst auch funktionierte):


    1. Toolkit starten

    2. P2 starten und Spielstand laden

    3. Strg+WIN+A, dabei wird P2 minimiert

    4. ich wähle Datenauswahl und kehre zu P2 zurück

    5. Strg+WIN+S, dabei wird P2 minimiert

    6. Ich treffe meine Auswahl (Städte und was ich ausgewertet haben möchte) und kehre zu P2 zurück

    7. Strg+WIN+A, dabei wird P2 minimiert

    8. Auswahl "Datenstart" und Rückkehr zu P2

    9. ewiges Warten und keine Dateierzeugung


    Mache ich was falsch?