Piratennester

  • Hallo Händler und Piratenjäger


    wie schon im Vorjahr, sollten hier alle gefundenen Piratennester rein :P


    Also durch eine Spielanalyse konnte ich 2 Piratennester ausmachen:


    Flensburg (Habakuk Beneke 1 Kraier)
    Göteborg (Hagen Beneke 2 Kraier)

  • Ich wußte bisher bisher nur nicht wo die Halunken herkamen, ansonsten tun sie schon ein paar Wochen bei mir Dienst! ;)

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

  • Ich habe aber auch schon Piraten aus der Nordsee einfahren sehen, also wird es dort vermutlich auch noch irgendwo eine Piratenheimstatt geben. Da ich bisher aber nur sporadisch dort unterwegs war, kann ich nix Näheres dazu sagen! ?(

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

  • hmm...bei mir kamen die beiden erstgenannten definitiv aus Königsberg.


    Ich war sehr verwundert, dass sie meine vollgepackten Plünderschiffe nicht angegriffen haben, aber dafür dann ein anderes, dass auf Autoroute fuhr und nur 10 Eisenwaren an Bord hatte... ?(

  • Hi Dorimil,


    da Königsberg eine ganz normale Stadt ist und wir keine 40er Karte haben,
    kann Königsberg kein Piratennest sein ;)


    Vielleicht hatten die Piraten ihre berühmten "Tarnkappen" auf und wurden später erst sichtbar.


    Hopsing
    Also ich meine beim Spielstand "Piratenaktivität normal" gibt es (zumindest am Anfang) nur 3 Piratenkonvois.
    Deshalb bin ich auch immer von 3 aktiven Piratennester ausgegangen.


    Aber ich kann mich natürlich auch irren :(

  • Quote

    Original von Dorimil
    hmm...bei mir kamen die beiden erstgenannten definitiv aus Königsberg.


    Bist du dir sicher, dass es wirklich Hagen und Habakuk Beneke waren? Wie lange spielst du denn schon, könnten sie Königsberg nicht vielleicht angegriffen haben? Könnte doch auch sein, dass Königsberg Piraten entsendet. Wenn dies der Fall ist, dann fahren die Seeräuber fast bis in die Stadt hinein und drehen dann um, sind aber immer auf der Seekarte zu sehen.

  • Dorimil


    Das mit Königsberg hört sich für mich auch etwas merkwürdig an. Kann es nicht sein, dass es sich um die normale Piratenwende handelt, d.h. Pirat verfolgt Schiff bis Hafeneinfahrt Königsberg und macht dann kehrt?

  • möglich, sie haben aber nicht mich verfolgt. Ich sah sie direkt vor Königsberg, schon mit Ausrichtung zur See.


    Aber stimmt...PNs müssten ja bei den verbliebenen Städten zu suchen sein. Hätte ich auch selber dran denken können! :O Dann war das wohl Zufall...


    Königsberg können sie nicht angegriffen haben, das wurde einen Tag später Opfer eines hinterlistigen Überfalls *unschuldig pfeif* 8)

  • *Räusper*


    @ Dorimil


    Entweder war dein Pirat gerade jemanden am verfolgen, der es noch bis Königsberg geschafft hatte, oder der patrouliert da rum oder aber ...
    du hast nen Phänomen zufällig gesehen, welches ich bislang nur 3 Mal gesehen hatte:


    Ein Pirat fährt "weiß" in eine Stadt rein und kommt "schwarz" wieder raus! ;)
    Anmerkung: war definitiv ein Pirat, weil selber Schiffstyp und selber Schiffsname


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • Jetzt hab ich das also doch hierher gefunden.


    Deshalb nochmal (diesmal an der richtigen Stelle)


    Göteborg
    Visby


    sind definitiv Piratenstützpunkte. Ich habe für beide die EM-Missionen gesehen.


    Seebär
    auch bei 40er Karten ist die einzige Stadt, die in ihrem Untergrund Piraten beherbergt, Edinburgh.

  • Ich habe mittlerweile auch einen EM-Auftrag zur Auslöschung von Flensburg bekommen. Dafür keinerlei Hinweis auf Piratenaktivitäten aus anderen Nestern als den genannten drei.

  • Hi Swartenhengst,


    das entspricht eigentlich auch meinen Beobachtungen.
    Bei "Piratenaktivität normal" habe ich bisher immer nur 3 Nester bzw. 3 Piratenkonvois erlebt.


    Es kann mal vorkommen, dass es mehr Piratenkonvois gibt.
    Diese werden dann von den Städten "entsendet".
    Dann kommt aber auch kein Pirat mehr aus dem Nest bist die Gesammtzahl der Piratenkonvois wieder unter 3 Konvois ist.

  • Mmmh, ...


    Ich kann zwar selber von den drei genannten nur Göteborg bestätigen (natürlich glaube ich auch die anderen beiden), weil mir da gerade einer auslief, als ich zufällig mit ner Kampfkogge unter schwarzer Fahne vorbeifuhr - schwupps, da war der Kraier mir - aber ich habe bei mir ein 4. Nest im Verdacht: Ahus


    Ich kann es nicht bestätigen, doch 2 Mal tauchte genau an der Stelle nen Pirat plötzlich auf (Schmidt), als ich dort selber auf der Pirsch war.
    Es kann aber auch sein, daß ich dort nen Nest statt Flensburg oder Visby habe, keine Ahnung ...


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • Hi Mandela,


    Flensburg ist zu 100% ein Nest. Dort habe ich zur Zeit ein Abfangjäger stehen.
    Göteborg und Visby wurden von Ugh! (Eldermannauftrag) bestätigt.


    Aber vielleicht haben wir auch 4 Nester.


    Dann gäbe es aber keinen Unterschied zu "Piratenaktivität hoch".
    Oder hatten wir im Contest2005 gleichzeitig 5 aktive Piratennester ?(

  • Na ja, ...


    die Frage lautet aber, haben alle die selben Nester gleichzeitig aktiv?


    Bei meinen Piratenstudien bin ich darüber gestolpert, daß das mit den Nestern eine Wissenschaft für sich ist. Zum einen hatten im 2005er Contest nicht alle Reval als erste NL gehabt, mich eingeschlossen. Meine erste NL war Ladoga und die 2. Pernau, beides ehemalige PN´s, welche ich zuvor platt gemacht hatte.
    Im 2005er Contest waren es übrigens 5 Nester, da ich 5 Stück hintereinander als EM Auftrag platt machte.


    Es kann auch sein, daß die aktive Piratenjagd welche ich betreibe auch einen Einfluss hat. Ich riegel zwar keine Nester ab, aber dafür habe ich trotzdem eine relativ leere Piratensee. Beneke existiert bei mir zum Beispiel nach dem einkassierten 2er Kraier-Konvoi "La Perla" und ner einzelnen Kogge überhaupt nicht mehr. Die schwarzen Kollegen heißen bei mir jetzt anders: Ulf Pleskow und Johann Schmidt.
    Beide habe die hartnäckige Angewohnheit immer dann aufzutauchen, wenn ich nichts passendes zum einkassieren in der Nähe habe ... :mad:


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • So, jetzt kann ich auch Visby bestätigen...


    Diese elende kleine Ratte von Ulf Pleskow ist da zu Hause. Hatte mir ne Schnigge mit 15 Last Bauholz geplündert und als ich den sofort mit nem eigenen Piratenkonvoi verfolgte, schaffte der es trotz 3 x Reload immer wieder noch gerade nach Hause... X(
    Aber den kriege ich auch noch. Irgendwann kommt der wieder raus ... :berzerk: :110:


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • Hi Mandela,


    nachdem der Pirat in das Nest gefahren ist, dauert es so ca. 3Wochen bis er wieder rauskommt. ;)


    Zur Zeit ist Pleskow bei mir schwer zu knacken. Er hat zur Zeit 2Koggen/1Kraier.
    Da werde ich wohl meinen besten Kapitän in den Kampf schicken müssen :D

  • Ich hab mir gerade einen 4 Kampfkapitän verpflichtet und einen Holk mit 73 Herz geentert, damit sollte der Junge schon zu knacken sein. ;)


    Übrigens waren es 2005 fünf aktive Nester, jedenfalls bei mir.

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!