Frage Produktionskapazität

  • Moin,


    wie an anderer Stelle dargelegt, habe ich bei meinen Tools, Autokonvois oder wo auch immer nen Wurm drin.
    Es geht sich hauptsächlich um die Frage, wie hoch ist der Ausstoß bei einem Betrieb, jeweils effektiv und normal?
    Betreffen tut dieses Honig, Fisch und Getreide.


    Deneben ist die Frage nach der Einbuße im Winter bei den Waren.


    Hat hier jemand richtige Zahlen? Meine stimmen anscheinend irgendwie nicht wirklich... :(


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • Hallo Mandela,


    die Angabe im Handbuch bezieht sich immer auf effektive Produktion. Die normale Produktion beträgt dann 75% der effektiven Produktion. Beispiel Holz - 14L / 10,5L
    Damit Du nicht suchen musst, hier die Tabelle :D


    Ware..................eff. Produktion...........norm.Produktion
    Bier...................49,0F........................36,8F
    Eisenwaren........21,0F.........................15,8F
    Erz.....................3,5L..........................2,6L
    Felle...................7,0F..........................5,3F
    Fisch...................7,0L..........................5,3L
    Fleisch.................1,75L........................1,3L
    Getreide..............7,0L..........................5,3L
    Hanf....................1,75L........................1,3L
    Holz...................14,0L........................10,5L
    Honig.................14,0F........................10,5F
    Keramik..............14,0F........................10,5F
    Leder...................7,0F.........................5,3F
    Pech....................7,0F.........................5,3F
    Salz....................35,0F.......................26,3F
    Tran..................28,0F
    Tuch.................21,0F.........................15,8F
    Wein.................14,0F.........................10,5F
    Wolle...................3,5L..........................2,6L
    Ziegel...................7,0L........................5,75L


    Also soweit ich weiss, ist Tran immer effektiv - kann mich aber auch irren.


    Der Wintermalus betrifft Getreide(66,7%), Hanf(50%), Wein(50%), Honig(50%).


    Den Produktionsbonus bekommt man bei 3/6/9 Betrieben von jeweils 3%. Nach meiner Meinung steigt dann aber auch der Verbrauch an Rohstoffen. Wurde mir aber von anderen Spielern noch nicht bestätigt.
    Aber egal, bei mir ist es zumindest so.

  • @ Seebär


    Die Bestätigung kannst du von mir bekommen, der Produktionsbonus zieht auch den gleichen Mehrverbrauch an Rohstoffen nach sich . Bei 9 Betrieben ist der Producktionsbonus 10%.


    @ Mandela


    Ich vermute dein Überbestand an einigen Waren hat mit den Pfändungen zu tuen.

  • KategorieSommer-ProduktionWinter-ProduktionVerbrauchVerbrauch
    BetriebeBetriebeBetriebeBetriebe
    1 bis 23 bis 56 bis 8ab 91 bis 23 bis 56 bis 8ab 91 bis 23 bis 56 bis 8ab 91 bis 23 bis 56 bis 8ab 9
    BrauereiE49,3550,7752,2754,26 0,450,50,510,541,21,261,31,35Holz/Getreide
    ErzmineE3,453,63,73,84
    ErzmineI2,72,72,772,87
    Fischer/FE77,27,417,69 1414,414,8315,40,70,720,740,77Salz/Hanf
    Fischer/FI5,255,45,565,77 10,510,811,1211,50,50,540,550,58
    Fischer/TrE28,3528,3428,3528,34
    GetreidehofE77,27,417,694,6674,84,945,127
    GetreidehofI5,255,45,565,763,53,63,7073,84
    HanfhofE1,751,81,851,920,8750,90,9250,96
    Hanfhof I1,31,341,381,440,650,670,690,72
    ImkereiE1414,414,8215,3977,27,417,695
    Imkerei I10,510,811,1211,545,255,45,565,77
    JadghütteE77,27,417,69 0,020,020,0250,040,350,360,360,38Hanf/EW
    PechkocherE77,227,457,72 0,70,720,750,77
    Sägewerk E1414,414,8215,38
    Sägewerk I10,510,811,1211,53
    Schafshof E3,53,63,713,85
    Schafshof I2,622,72,782,88
    SiedereiE35,0536,0837,1538,55 3,53,63,713,85
    Töpferei E14,0514,4614,915,46 1,41,441,481,54
    Töpferei I10,510,8611,1711,58 1,051,081,111,15
    Viehhof FLE1,751,81,851,92 5,055,225,375,570,10,140,140,15Salz/Holz
    Viehhof LEE77,27,417,69
    Viehhof FLI1,31,341,381,44 3,83,94,034,180,10,10,10,11
    Viehhof LEI5,255,45,555,76
    WebereiE2121,622,2323,08 2,12,162,212,3
    Weingut E14,0514,4614,915,467,0257,237,457,73
    Weingut I10,5510,8611,1711,585,2755,435,5855,79
    WerkstattE2121,622,2323,08 2,12,162,212,32,12,162,212,3Holz Erz
    Ziegelei E77,247,457,73 3,53,623,723,86
    Ziegelei I5,255,425,585,79 2,62,72,782,89
    Diagramm - Grafik - Excel Tabellen einfach im Web darstellen Excel Jeanie HTML 3.0 Download
    Da ich zur Zeit dabei bin, aus allen möglichen Tools ein Einziges zu schreiben, das mir nach der Eingabe von Einwohnerzahlen, Betrieben und Häusern Auskunft über zu tätigende Baumaßnahmen (Betriebe/Häuser) und zur Versorgung (Beladung auch mit Puffer, Konvoigrößen) liefern soll, bzw. schon liefert, kann ich auf diesem Terrain sicher mit den aktuellsten Zahlen aufwarten. Die Werte wurden rechnerisch ermittelt und anschließend auf mehreren Contestsaves und auch anderen Saves, sowohl mit großen als auch mit relativ kleinen Spielständen getestet. Getestet wurde für die einzelnen Produktionsboni immer mit 2, 5, 8 und 8+x Betrieben! Abkürzungen: I = ineffektiv E = effektiv Wäre vielleicht auch eine Möglichkeit zur Übernahme in die Tippsammlung!

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

  • Aha ! :eek2:


    Hatte tatsächlich etwas falsche Zahlen gehabt bei mir ...


    Hopsing, sieht verdammt gut aus das Ding. Bin mir sowas ähnliches am besteln, auch mit den Fahrtzeiten vom ZL aus und daraus hervorgehend die jeweilige Lademenge. Wenn Harlingen sagen wir mal 70 Fass Bier Wochenverbrauch hat, dann muss man ja nicht mit jeder Tour von Hamburg aus auch 70 Fass einladen bei der kurzen Fahrtzeit usw.


    Das Brsiliero ist ja soweit schön und gut, aber es fehlt halt was und man muss mit mehreren Listen arbeiten, was mir stinkt. Ich will eine Liste haben, wo ich nur die aktuellen EW Zahlen und die Anzahl der eigenen Betriebe eintippe / aktualisiere und am Ende weiß, wieviel jeder Autokonvoi von was einladen muss, um die Versorgung zu sichern.
    Diese Liste bin ich am machen, muss ich aber jetzt etwas umändern.


    Noch mal danke für die Werte ... EDIT (falscher Smilie war gesetzt) :P



    @ Tristan


    möglich, aber unwahrscheinlich. Die meisten Kredite zahlen die bei mir mit Bargeld zurück, sprich gibt keine Pfändung.

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

    The post was edited 1 time, last by Mandela ().

  • Nun ja, dass hat mich am ansonsten recht zuverlässigen Brasilero-Tool auch gestört, dass ich z.B. eine Zuladung von 20% immer mit dem Taschenrechner oder im Kopf auf Brasilero draufschlagen mußte. Zum anderen kann ich jetzt die Seite mit den Konvoidaten ausdrucken und muß nicht immer hinundher switchen.


    Mandela


    Da ich ja sowieso noch jemanden suche, der mein Tooll testet, schick ich dir das Teil per Mail, da kannst du ja mal checken wie es so läuft. Meine ersten Testläufe am Contestspiel haben mich nicht enttäuscht.

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Sessels zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen ... !!!

  • @ Hopsing


    dann schick mal rüber das Teil, hast ein dankbares Versuchskaninchen gefunden ;)


    Irgendwann muss das ja mal mit den Mengen usw. funzen. Ich wende es dann mal im Jahr 1302 komplett an. Hattest ja mein 1301 Save analysiert und weißt was "bei mir abgeht".
    Guck dir am besten diesbezüglich auch mal mein 01.01.1302 Save im Postfach an. Wenn ich da vorher noch was wichtiges umändern muss (mehr Schiffe in nem Konvoi usw.), dann gib Bescheid.
    Ne komplette Analyse ist nicht notwendig, ich weiß wo ich Mist mache und fidel noch an deiner ersten Analyse in den anderen Dingen rum... ;)


    Mandela

    Nur der Pirat ist der wahre Händler, denn nur er hat alle Möglichkeiten (business is war !!! ;):P

  • Hallo Forstmanne,


    ich nutze zur Zeit auch kein Tool. Mir gefällt da Roland's Vorschlag viel besser. Einfach immer mal im ZL nachschauen ob sich der Bestand vermehrt oder nicht. Dann wird halt solange gebaut bis der Bestand wieder steigt. Möchte man jedoch "punktgenau" produzieren, dann wird man an solchen Tools wohl nicht vorbeikommen. Auch für den Contest sind solche Tools wichtig.
    Ansonsten reicht "die über den Daumen"-Methode :D

  • Bei mir ist die Berechnung der notwendigen Betriebszahlen sehr einfach: es ist irgendwie immer zu wenig da...


    Für die Konvoibeladung würde ich aber jedem Spieler ein Tool ans Herz legen. Am Brasileiro-Tool stört zwar, dass ich die angezeigte Beladung immer via Paint und Word zum Drucker befördern muss, aber das ist ein eher geringer Preis.
    Sehr viel mehr an den Nerven zerrt dann doch der Umstand, in einigen Städten viel zu viel und in anderen schon nach einem Verwalterverkauf nichts mehr auf Lager zu haben.

  • checkt mal, ob der wert für felle stimmt (7,0).
    mich deucht, der wert im handbuch des add-ons wurde falsch angeben.


    (kann aber auch sein, daß ich völlig raus bin ... :D )

  • da ich dem Gesamtausbau der Hanse auch noch nicht mal annähernd nahe gekommen bin, funktioniert es bei mir so einigermaßen ohne Tool...um ehrlich zu sein versuche ich, mehr mit Begeisterung als mit Erfolg, immer noch meine Baukünste zu verbessern ... aber da war meist der Wunsch Vater der Gedanken :crazy:

  • ich habe den versuch 6- betriebe aufzubauen aufgegeben. nachdem ich material fuer einen betrieb mehrmals in die hose gesetz habe, darf ich generell nur 5 bauen. da sehe ich keinen vorteil zwischen 5 auf sechs plaetzen vs 4-er. (ja, ich habe die bauanleitungen ein paar mal gelesen und verstehe sie.)


    gibt es da eien trick der 6-auf-6 erlaubt? nacdem ich den 4. setze ist nur ein feld, gleich neben 4 zur verfuegung. villeicht habe ich auch eine "sonderversion"


    EDIT Hopsing: Antwort gibts unter "Bauplatzoptimierung"!

    Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
    Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

    The post was edited 1 time, last by Hopsing ().