Bestechung

  • Also wenn ich manchmal meine Konkurrenten besteche dann mach ich das meistens nur in Zeiten des Großen "Gewinns" :D.Also wenn dein Geld einen guten stand hat und sich auch weiterhin gut steigert,dann würde es sich natürlich schon mehr Lohnen als in Zeiten wo dein Geldstand etwas sinkt.

  • was ist billiger - 60.000GS bestechung oder 4 mio bussgeld ?( :D

    Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
    Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

  • Noch billiger ist es kurz zu speichern und Schnellvorlauf um zu sehen ob ne Anklage kommt.


    Aber falls vergessen und plötzlich ist die Anklage nicht mer abzuwenden - dann ist Bestechung viel günstiger auch am Anfang des Spiels.


    bin jetzt in November 1300 - hatte mal vorgespult um zu sehen wie ne Anklage ausfällt. Über Schlappe 400.000 sollte ich jetzt schon abdrücken. na dann besteche ich doch lieber. Konnte aber wieder mein Save vorher laden und den Piratenangriff noch mal tätigen. und siehe da - beim nächsten versuch gabs auch keine Anklage mehr :D

  • Leider hab ich immer noch Probleme beim Bestechen.
    Ich bestach zwei Leute (erfolgreich), musste aber trotzdem blechen. Ist die zu zahlende Summe jetzt trotzdem niedriger, oder war die ganze Sache doch fürn A...? ?(

  • Die Bestechung ist, um bei Wahlen einige Stimmen mehr zu bekommen.
    Bei Anklagen bestichst du quasi die Richter und kannst so einer Anklage entkommen. Das hängt aber jeweils davon ab, wieviele Leute du bestichst.
    im 2. Fall sollten das, soweit ich weiß, mindestens 2 sein.

  • Quote

    Original von Taccio
    im 2. Fall sollten das, soweit ich weiß, mindestens 2 sein.


    Nicht ganz. Eine der drei Richterstimmen entspricht immer dem Tatbestand. Solltest Du also tatsächlich unschuldig angeklagt werden (etwa wegen Unzucht, weil ja wohl noch niemand herausgefunden hat, wie man in diesem Spiel tatsächlich unzüchtig sein kann ;) ), reicht eine Bestechung vollkommen aus.

  • Quote

    Originally posted by Marlin
    Leider hab ich immer noch Probleme beim Bestechen.
    Ich bestach zwei Leute (erfolgreich), musste aber trotzdem blechen. Ist die zu zahlende Summe jetzt trotzdem niedriger, oder war die ganze Sache doch fürn A...? ?(


    Marlin:
    bestechen muss gelernt werden. als erstes vor dem besrtechen einen save machen und dann mit der bestechungssumme rumbasteln bis es hinhaut.
    btw: bestechung nuetzt nur in der hs.was

    Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
    Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

  • Quote

    Original von Swartenhengst


    Nicht ganz. Eine der drei Richterstimmen entspricht immer dem Tatbestand. Solltest Du also tatsächlich unschuldig angeklagt werden (etwa wegen Unzucht, weil ja wohl noch niemand herausgefunden hat, wie man in diesem Spiel tatsächlich unzüchtig sein kann ;) ), reicht eine Bestechung vollkommen aus.


    Das schon, aber wenn du z.b. wegen Piraterie angeklagt bist, reicht eine stimme nicht. Also bei den etwas größeren Anklagen.
    Da brauchst du dann nämlich diese 2 Stimmen.

  • komisch, bei mir reicht immer eine bestechung ?(

    Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
    Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

  • Bei mir reichen oft noch nichtmal 2 Bestechungen.
    Wenn ich überhaupt 2 Leute in meiner Heimatstadt im Badehaus finde.


    Oder ist es dabei egal, in welcher Stadt ich die Leute besteche?

  • Bisher habe ich maximal 3 Ratsherren als Badegäste gehabt. Das ist aber ganz selten. Die Bestechungen nützen in der Regel nur in der Heimatstadt, wie bizpro drei Posts weiter oben schreib. Das Handbuch sagt dazu, dass die Bestechung immer nur bis zur nächsten Gelegenheit gilt. Mit Gelegenheit meine ich erstens eine Wahl und zweitens eine Anklage. Je nachdem was zu erst eintritt beschehrt dir die Stimme des Bestochenen. Bei Anklagen wird er mit Freispruch stimmen und bei Wahlen für dich. Nach einer solchen Gelegenheit gilt die Bestechung nicht mehr. Es muss dann neu bestochen werden.
    Siehe dazu auch die alte Tippsammlung Kapitel 1.2.1.8 "Das Badhaus", zu finden auf Seite 26.
    Ebenfalls zum bestechen: die neue Tippsammlung Kapitel 6.6.3 "Wer zahlt, hat immer Recht!" Dort ist auch das "beamen" von Ratsherren beschrieben.

  • Taccio


    Bei den Anklagen wegen Piraterie ist man in der Regel ja auch schuldig, d.h. der Tatbestand spricht gegen einen. Aber mehr als zwei Bestechungen sollte man auch dann nicht brauchen.


    Ein Problem kann natürlich sein, dass zwischen Bestechung und Prozess eine Abstimmung im Stadtrat oder Hansetag bzw. eine Wahl liegt. Dann nützt die Bestechung für den Prozess nämlich genau gar nichts, wie x9jaan oben schon schrieb.

  • Quote

    Original von bizpro
    was ist billiger - 60.000GS bestechung oder 4 mio bussgeld ?( :D


    Ab wann kommt man auf so ein hohes ein Bußgeld, wenn ich fragen darf? Mein höchstes bisher war 20.000.

  • Ich musste schon bis zu 8 mio bezahlen.


    War glaub ich wegen Piraterie.
    Je schlimmer das Vergehen, desto höher die strafe. :D

  • strafen haengen vom unternehmenswert ab.
    z.b. piraterie bei einem uw von 70 mio wurde mit 4.2 mio bussgeld geahndet.

    Anyone who has never made a mistake has never tried anything new
    Wer niemals einen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas neues probiert Albert Einstein

    The post was edited 1 time, last by bizpro ().

  • Und ich möchte auch noch einmal eines meiner Erzeugnisse aus der neuen Tippsammlung zitieren:


    Quote

    Original aus der neuen Tippsammlung:
    Achtung!


    Die Programmierer haben sich bei der Entwicklung der Logik für die Bestechungen anscheinend nicht sonderlich viel Mühe gegeben. So zeigt schon der vorhergehende Absatz, dass die Daten zu Bestechungen vom Spiel nicht „sauber“ verarbeitet werden.
    Hat man zwei Ratsherren bestochen, um eine Verurteilung abzuwenden, so ist es anzuraten, den Spielstand ohne Unterbrechung bis zum Gerichtstermin fortzusetzen. Anderenfalls ist es gut möglich, dass die erfolgreiche Bestechung beim Wiedereinstieg in das Spiel verloren geht und dann doch ein Bußgeldbescheid ins Haus flattert.


    Die Bestechungsalgorithmik muss das zuständige Männchen bei Ascaron geschrieben haben, während er gerade die Freundin am Telefon hatte. :D


    Aber wie heißt es doch so schön:
    Wer sich Vorwürfe macht, ist zum falschen Zeitpunkt intelligent!
    (Walter Fürst a/k/a Billy)


    In diesem Sinne ist Vorsorge allemal besser als das Vertrauen auf die Zuverlässigkeit der Ratsherren im Badhaus.