Anzahl Betriebe der Stadt

  • Hallo Zusammen,

    kann mir Jemand sagen wieviele Betriebe von jeder Art eine Stadt hat wenn die Ware "Normal" oder "Verbessert" in der Stadt produziert wird?

    Wenn ich die Zahlen aus der Markthalle mit den möglichen Produktionszahlen der Betriebe vergleiche kommen keine ganzen Zahlen zustande, z.B. müssten es 3,7 Brauereien sein um die Menge an Bier zu produzieren. Das stimmt ja nicht. Weiß Jemand wieviel städtische Betriebe eine Stadt für die jeweilige Warenproduktion hat ?

  • Ich würde sagen, dass hängt vom Zustand der Produktion ab. Bist du sicher, dass die städtischen Betriebe mit Arbeitern voll besetzt sind? Vielleicht fehlen ja noch welche.

  • Hallo Micki und herzlich willkommen im Forum!


    Ja, der Wert von 3,688 (gerundet 3,7) ist die rechnerische Anzahl der (voll gefüllten) städtischen Brauereien, wenn in der Stadt Bier gebraut werden kann. (26 Bier pro Tag * 7 Tage / 49,35 Bier pro Woche pro Brauerei).


    Die anderen Zahlen lauten:


    Eisenerz: 2,029 Stadtbetriebe

    Eisenwaren: 5,33

    Felle: 5

    Fisch: 2

    Fleisch: 4

    Getreide: 3

    Hanf: 4

    Holz: 2

    Honig: 2,5

    Keramik: 1,993

    Leder: 3

    Pech: 2

    Salz: 1,797

    Tran: 2,469

    Tuch: 3

    Wein: 12,46

    Wolle: 2

    Ziegel: 3


    Dabei spielt es keine Rolle, ob die Ware effektiv (du nanntest es verbessert) oder normal hergestellt werden kann. Bei effektiver Produktion hast du nur einen um 33,33% höheren Ausstoß (und gleichermaßen höheren Wareneinsatz).

  • Da kommt dann auch schon die nächste Frage auf, Ich hoffe ich nerve nicht. Gibt es eine Aussage über die Menge der Einfuhr von Importwaren Salz, Felle, Wein, Gewürz pro Stadt ?

  • Nochmal zu den Stadtbetrieben. Mir ist aufgefallen das die Anzahl der Betriebe für Fleisch und Leder nicht identisch sind. Diese Waren kommen doch aus einem Betrieb. Wie kann das übereinkommen ? Ebenso finde ich es verwunderlich das die Softwareentwickler teilweise keine ganzen Zahlen für die Betriebsanzahl eingesetzt haben.....