'Port Royale 3'

  • Hallo!


    Ich brauche mal kurz Feedback von Interessierten:


    Wer wäre gern in einem Pre-Beta Test dabei?
    (Voraussetzungen:
    - System ähnlich wie für Patrizier IV
    - Gamepad zwingend notwendig - Kompatibilität kann derzeit nur für Xbox 360 Controller gewährleistet werden, andere Pads wurden noch nicht getestet.)


    Diese Woche nehmen wir noch eine Hand voll Leute mit auf, daher brauche ich schnell Feedback...
    Wenn Interesse besteht, schreibt mich einfach per PN an ;)


    Bitte die Nachricht nicht großartig teilen, da ich den Post vermutlich zum Ende der Woche wieder löschen werde und wir wirklich nicht mehr viele Tester suchen ...
    (...und ich weiß doch wo ich die Handelsprofis suchen muss :P)



    Beste Grüße,
    Daan

  • Quote

    - Gamepad zwingend notwendig - Kompatibilität kann derzeit nur für Xbox 360 Controller gewährleistet werden, andere Pads wurden noch nicht getestet.)

    Update:
    Jedes andere USB-DualAnalog-12-Tasten-Gamepad sollte eigentlich auch funktionieren... aber leider nicht unter Garantie.

  • Ich will nur den Hinweis geben, dass seit 15.2.2019 die Fanseite portroyale3-fansite.de offline ist.
    Das finde ich sehr schade, denn sie war die wirklich beste Quelle im Netz für Informationen zu dem Spiel Port Royal 3.
    Insbesondere die interaktive Karte ist ein Meisterwerk.


    Falls jemand Kontakt zu dem Betreiber hat sollte man Ihn informieren.



    Ich wollte mir die aktuelle Version Patr. 4 mit Addon zulegen und hab beim Steam Sale das Bundle für 6 € gekauft
    Nach 3 Wochen und beiden gespielten Kampagnien könnte ich einen Vergleich von Patrizier 4 (2010) und Prot Royal 3 ( 2012) machen, jedoch fällt der nicht gerade positiv für das neuere Produkt aus. Die Bedienbarkeit ist deutlich schlechter als P4 geraten, Übersicht sieht auch anders aus.. Die Kampagnen sind ganz ok, weil Schwierigkeit normal zu grunde liegt. Im freien Spiel ist alles andere als Normal einfach Blödsinn. Im Grunde sind die Einnahmen halbiert und die Kosten verdreifacht. Es wird nicht schwieriger, sondern dauert nur viel viel länger.
    Wer mag, kann es ja mal probieren. Der Anfang ist eh das schönste am Spiel. Und mit dieser super Weltkarte macht das sogar eine zeitlang richtig Spaß.