Kirche des Zweiten Heiligen Patriziers


  • DER BISCHOF VON WÜRTTEMBERG IN EIGENER ANGELEGENHEIT


    Vor drei Tagen bin ich Vollwaise geworden, das Herz hat der Schlag getroffen und die Notsorge kam freilich zu spät.
    Auf der Via Carolina wird ein Kutscher den betreffenden Leichnam von einer Reichsstadt in die andere überführen.
    Heute Abend habe ich einen Termin mit einem Prediger, mit dessen Sohn ich zur Schule ging und schon die Beerdigung der Großmutter betraute.
    Der beide Male "eigentlich" zuständige Prediger ist diesmal in die Neue Welt aufgebrochen, um seinen Bruder im äußersten Hochland von Neu-Spanien am Sterbebett zu begleiten.
    Am Freitag, den Dreizehnten ist die Beerdigung.

  • Wie überaus traurig für Dich. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft für die kommenden Tage!


    Charlotte

    "Wir sind verletzt, aber wir stehen wieder auf."


    Berlin - Breitscheidplatz, zum 19. Dezember 2016.


    P2 1.1/P4 2.0.4