Baufehler beim Errichten einer Niederlassung

  • Hallo zusammen,



    habe seit ewigkeiten mal wieder mein Patrizier II ausgegraben und wollte eigentlich gerade (zum ersten mal wohlbemerkt) mit dem Ausbau einer Hanseniederlassung beginnen. Da soll ich ja ein Marktplatz als erstes errichten....aber mir wird kein Bauplatz zugewiesen. Siehe screenshot:



    (Link zum Original: http://www.directupload.net/file/d/4012/ja3wp77y_jpg.htm )


    Stelle ich mich nur zu doof an oder woran liegts?!?! ?(


    So siehts auch in Oslo bei mir aus da kann ich kein Kontor errichten. (JA!!! Ich hab die Baugenehmigung)


    Wäre cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte.


    Danke im voraus und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel :)


    EDIT d. Pinguin: Bild für dauerhaften Erhalt auf das Forum hochgeladen.

  • Herzlich Willkommen im Forum!


    Eine Lösung habe ich auch nicht. Komisch ist, dass der Leuchtturm so weit im Landesinneren steht. Auch sind keine Hafenkräne, über die man das Handelsmenü öffnen könnte, sichtbar. Ich habe im Contest gesucht, welcher Grundriss es wohl ist, finde aber keinen passenden. Ripen oder Malmö kämen in Frage.


    Lade doch einfach einen Spielstand bevor du den Auftrag angenommen hast und nimm den Auftrag erneut an. Vielleicht löst sich das Problem auf diese Weise.

  • Herzlich Willkommen im Forum!

    Danke :)



    Lade doch einfach einen Spielstand bevor du den Auftrag angenommen hast und nimm den Auftrag erneut an. Vielleicht löst sich das Problem auf diese Weise.

    Nein leider nicht selbst wenn ich ein neues spiel starte sieht Oslo immer noch so "verschoben" aus.....also wird es das problem nicht lösen ;(

  • Nicht, daß ich eine Lösung hätte, aber da es in drei Jahren scheinbar niemandem aufgefallen ist (falls es noch jemanden interessiert):
    Das erste Gebäude einer Niederlassung ist die Markthalle. Folglich gibt es noch keinen Hafen (inkl. Krane) und keinen Handel. Die Belagerung dürfte definitiv in einer anderen Stadt stattfinden.