Läuft P2 unter WIN 10?

  • Ja geht ohne Probleme, du kannst sogar nachträglich die HD grafik umstellen. dazu gibts auch videos bei youtube ;)

  • Hallo,
    Hast Du den Graphik-/Auflösungs-Test (nach der Installation) erfolgreich abgeschlossen?
    Hast Du die No-Intro-Option eingestellt?
    Hast Du es mit einem Kompatibilitäts-Modus versucht?


    Die Spezialisten hier empfehlen eine Installation von PII auf eine andere Partition als die Systempartition (Laufwerk C:).


    Viel Erfolg!

  • Der Grafiktest ist Pflicht, auch nach Änderung der Auflösung auf FullHD oder so...auch wenn er dann irgendiwe sinnlos erscheint, will das Spiel den unbedingt.


    Installationsort sollte möglichst nicht auf C: sein, da sonst die Benutzerverwaltung spätestens beim Speichern dazwischenfunkt.


    Nicht jede Goldversion funktioniert auf Win 10. Es gibt die "ältere" Version von Ascaron, die macht häufiger Probleme auf moderneren Betriebssystemen. Die "neuere" von kalypso funktioniert i.d.R. ohne Probleme.


    Wenn es eine Installation auf einem anderen Gerät mit Win 10 gibt, die funktioniert, kann man den Ordner einfach rüberkopieren. (nicht auf C: ;) )


    Die internen Grafikeinheiten auf Intel-CPUs sind zwar in der Lage, das Spiel reibungslos wiederzugeben, allerdings haben die manchmal keinen dedizierten Videospeicher, was Spielen auch mal sauer aufstößt. Von daher möglichst auf eine dedizierte Grafikkarte schalten (Treiber)

  • Hallo zusammen,


    vor ein paar Monaten habe ich mir einen neuen Laptop zugelegt, wo ich bei der Installation von P2-Gold diese Fehlermeldung bekomme, bevor der GRAKA Test gestartet werden kann. Drücke ich auf TESTEN:



    "MFC-Anwendung P2Setup funktioniert nicht mehr. Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist. "



    Das Spiel läuf auf dem anderen Laptop reibungslos. Beide haben Win 10 drauf. Jemand evtl. ne Lösung?


    Danke schonmal.

  • Habe Patrizier 2 soeben auf Windows 10 zum Laufen gebracht. Zuvor hatte ich, wie einige andere hier auch, das Problem, dass der Grafikmodus beim Start nicht initialisiert werden konnte.


    Die Lösung:


    P2Setup im Kompatibilitätsmodus XP und "Modus mit reduzierten Farben 16 Bit" starten. Nur dann funktionieren alle notwendigen Auflösungen.


    Das wars! Ich hoffe, damit konnte ich helfen.