Posts by Cete von Holstein

    Moin Holstenthor,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Vielen Dank für Deinen Hinweis!

    Die von Dir beschriebene Möglichkeit, Geldforderungen zu "kopieren", ist zwar tatsächlich schon >bekannt<, aber wie Du richtig schreibst, ist das Thema inzwischen recht umfangreich, und da schadet es sicher nicht, gute Tipps wieder auf den Plan zu bringen. ;)


    In diesem Sinne nochmals vielen Dank und viel Spaß beim Zocken.



    Gruß

    Cete

    Moin Thomas,


    der Link im ersten Post ist letztendlich auch nur ein Verweis auf Kalypso und da Kalypso vor ein, zwei Jahren die Einführung einer neuen Foren-Software dazu genutzt hat, sich aller älterer Titel zu entledigen, wird von Publisher-Seite keine Hilfe mehr zu erwarten sein. Zwar gibt es im neuen Kalypso-Forum eine Rubrik für "Dinge, die nie vergessen werden sollen", Kalypso möchte aber offensichtlich alles vergessen, denn dort steht keines der schönen, alten Games mehr drin.


    Sei's drum. Ich habe noch eine alte Unfuk-Aktion auf meiner Platte gefunden, da sollten die Originale enthalten sein. Die üblichen Ini-Dateien plus eine korrigierte history.ini und zusätzlich eine buildings.in habe ich Dir in einem Zip angehängt (lässt sich z.B. mit 7-Zip auspacken).

    Sollte, wie gesagt, "original" sein, was wahrscheinlich bedeutet, dass die missions.ini Probleme bereiten könnte. In dem Fall einfach hier im Thema nach "missions.ini" stöbern oder nochmal nachfragen.



    Gruß

    Cete

    Files

    • P4_Modding.zip

      (2.39 MB, downloaded 142 times, last: )

    Moin Raspur,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Eine Stellschraube für die Piratenhäufigkeit ist mir nicht bekannt, bleibt nur diese in den Optionen auf niedrig zu stellen.
    Oder Du erleichterst Dir den manuellen Kampf wie es z.B. >Atherion< gemacht hat.



    Gruß
    Cete

    Moin Vochelpirat,


    habe Deinen Spielstand nicht zum Laufen bekommen und kann Dir leider nicht helfen. Vielleicht findet sich noch jemand, der mehr Glück hat.... ?(
    Persönlich habe ich meist fünf, sechs Saves in Monatsabständen, die "wandern", d.h. an jedem Monatsanfang wird das älteste Save überschrieben. Dazu noch mehrere für "zwischendruch", z.B. bei speziellen Bauvorhaben oder wenn die nächste Neugründung "neu ausgewürfelt" werden soll. Um den eigenen Fortschritt später nachvollziehen zu können, kann man auch noch Jahres- oder Halbjahressaves ablegen. Lieber zwei Saves zu viel, als eines zu wenig. Aber das ist na klar meine Meinung. ;)


    Gruß
    Cete

    Moin Vochelpirat,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Wenn Du magst, lade Deinen Spielstand hier hoch und ich probiere mal ob das Problem bei mir auch auftritt. Tatsächlich hat so etwas bei anderen Spielern schon funktioniert - Garantie gibt es aber na klar keine.
    Hilfreich wäre zudem, wenn Du weitere Saves hast, auf die zurückgegriffen werden kann. Manchmal lässt sich ein Problem nicht mehr lösen, wenn das einzige verfügbare Save nur einen Tag "vorher" einsetzt.



    Gruß
    Cete

    Moin realchamp,


    ohne weitere Detail-Informationen kann man das nicht weiter kommentieren.
    Anzeige-Fehler in Form von exorbitanten Spitzen in der Bargeld-Statistik sind aber, vor allem, wenn das Geld kurz ins Negative abfällt, bekannt.


    Gruß
    Cete

    Moin Hanseat0815,


    danke für das Lob - "da nich' für", wie der Holsteiner sagt. ;)


    Kapitäne verbessern ihre Fähigkeiten mit der Zeit von allein. Je häufiger ein Kapitän eine Tätigkeit ausführt, desto schneller die Verbesserung. Die Lehrmeister sind anfangs schon teuer, später unverschämt teuer. Dabei hängt der Preis weniger am Kapitän, als mehr an Deinem persönlichen Wohlstand/Rang. Persönlich nutze ich eigentlich nur in der Frühphase des Spiels den Navigationsbobby in Edinburgh, damit ich zügig ins Mittelmeer aufbrechen kann. Wem das egal ist, der kann die Lehrmeister getrost links liegen lassen.


    Noch ein Tipp, womöglich kennst Du ihn schon: Bei der Bildung eines Konvois wird automatisch ein neuer Kapitän angeheuert, dessen Fähigkeiten "ausgewürfelt" werden. Natürlich sind das eher Kadetten als Seebären, aber mit etwas Glück kann auch mal einer dabei sein, der schon eine "2" in einer (hoffentlich der "richtigen") Fähigkeit hat. Aber: einen Konvoi aufzulösen um anschließend bei der sofortigen Wiedererstellung einen anderen Kapitän zu erhalten funktioniert nicht. Bildlich kann man sich das so vorstellen: der entlassene Kapitän geht in die Hafen-Kneipe Einen saufen. Dort sitzt er also quasi "vor Ort", wenn der Konvoi neu gebildet wird, ist als erster vorstellig und wird auch gleich wieder eingestellt.


    Übrigens kann sich das Verhalten eines Piraten während einer Seeschlacht ändern, d.h. aus einem "Parallel-Fahrer" kann ein "Kreuz-Fahrer" werden und umgekehrt. Ich habe lange Zeit versucht, ein Rezept zu finden, mit dem man das gezielt provozieren kann, gelungen ist es mir leider nicht. Bleibt anscheinend Glücksache und auf dieses Glück "zu warten" kann ewig dauern.


    Ein kampfstarker Kapitän (und die Uni-Verbesserungen) bringen leichte Vereinfachungen, machen aber bei weitem keinen Selbstgänger daraus. Da helfen nur Übung, Übung, Übung und die damit verbundene Geduld. Das kostet Zeit, die so manche Spieler irgendwann nicht mehr "verschwenden" wollen und sich für den automatischen Kampf entscheiden. Die Sichtweie dahinter: der (mögliche) Vorteil des manuellen Kampfes (garantiertes neues Schiff der eigenen Wahl) wiegt den dafür notwendigen Zeitaufwand nicht auf. Ist sicher auch "Geschmacksache", ich persönlich kämpfe ausschließlich manuell (ohne Modifikationen), kann aber gut verstehen, dass das nicht jedermanns Sache ist.



    Gruß
    Cete

    Moin Hanseat0815,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Ja, das ist schon eine etwas kniffligere Angelegenheit, die Übung erfordert, aber auch mit Übung noch nervig zeitaufwendig sein kann. Damit bist Du nicht alleine, das ging/geht uns fast allen so.
    Allgemeine Tipps zu manuellen Schiffskämpfen findest Du >hier< und >dort<. Achte unbedingt auf volle Mannschaftsstärke (schnelleres Nachladen), ein kampferfahrener Kapitän und zwei Forschungsverbesserungen in der Uni machen den manuellen Schiffskampf im späteren Spielverlauf ein klein wenig einfacher.
    Solltest Du Dich fürs >Modding< entscheiden, käme Dir eventuell >die Munitionsmodifikation von Atherion< gelegen.


    Dir liegt das alles nicht? Keine Schande, es gibt viele Spieler, die sich den manuellen K(r)ampf nicht antun wollen. :flag:
    Dann eben automatisch mit möglichst starken Kampfschiffen und Kapitänen. :pirat2:


    Noch Fragen offen geblieben? Dann immer her damit! :)



    Gruß
    Cete

    Moin Aldoreon,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Von einem Problem, wie Du es beschreibst, habe ich bisher noch nicht gehört. Bedeutet die Formulierung "seit gestern", dass es "bis vorgestern" einwandfrei funktioniert hat? Betrifft es alle gespeicherten Spielstände und tritt auch bei einem neu gestarteten Spiel jedes Mal wieder auf?
    Am Spiel hat sich seit Jahren nichts geändert, hat es eventuell an Deinem System (eine) Aktualisierung(en) gegeben?
    Hast Du schon eine Neu-Installation probiert?



    Gruß
    Cete

    Moin realchamp,


    kann nur eine Täuschung sein. :crazy:
    Dinge wie "sich entwickelnde Ladekapazitäten" oder "Werften trimmen" gab es in P2, aber nicht in P4. In P4 ist jedes Schiff einer Schiffsklasse aus jeder Werft von Beginn bis Ende des Spieles "gleich". Unterschiede entstehen durch den variablen Einsatz, natürlich haben Konvois, die aus unterschiedlich vielen Schiffen unterschiedlicher Schiffsklassen zusammengestellt sind, verschiedene Reparatur-Frequenzen. Das liegt aber an den Unterschieden zwischen den Schiffsklassen, nicht an einem innerhalb einer Schiffsklasse. Hinzu kommen Einflüsse wie Wetter, Piraten oder Kapitänsfähigkeiten.


    Andernfalls müsste das Modding für Schiffe komplizierter sein, als es ist. ;)



    Gruß
    Cete

    Moin GermanPlayer,


    die missions.ini steuert "nur" die Missionen (Landesfürst, Taverne, Rathaus, Gilde) und Missionen funktionieren unabhängig davon, mit wie vielen Städten man beginnt. Infos zum 8-Städte-Start findest Du hier.


    Die Missionsfrequenz, also der Abstand zwischen zwei Forderungen, lässt sich in der missions.ini leider nicht einstellen. Da bleibt nur, die Landwege frühzeitig freizuschalten oder im späteren Verlauf Missionen "aufzuheben" um sie nach einer Stadtplünderung (der Landesfürst beginnt dann wieder bei 90%) "nutzen" zu können.


    Alles in allem bleibt die allzu schnell schlechter werdende Laune der Fürsten aber ein Ärgernis in P4, leider.



    Gruß
    Cete

    Moin ozzimatt,


    Herzlich Willkommen im Forum!


    Eine simple Sprach-Textdatei, in der alle Textbausteine stehen, gibt es meines Wissens nicht. Habe mal versucht die loca.fuk mit dem unfuk-tool zu entpacken, das hat aber leider nicht geklappt.


    Gehe mal davon aus, dass auch bei der Gold-Version eine options.cfg angelegt wird, in der die Spieloptionen gespeichert werden. Eine solche Datei solltest Du in einem Verzeichnis finden, ähnlich diesem:
    C:\Users\<Dein-Benutzer-Name>\AppData\Roaming\Kalypso Media\Patrician 4 Addon
    Die options.cfg lässt sich mit dem simplen Editor, der bei Windows dabei ist, öffnen (in der Regel reicht ein Doppelklick). Im unteren Drittel gibt es einen Abschnitt, der die Sprache steuern sollte. Sieht bei mir so aus:
    [Language]
    Language = dede
    Wenn bei Dir dort etwas anderes steht (z.B. "enen"), reicht vielleicht eine Änderung dieses Eintrages (vorher zur Sicherheit ein Backup machen, obwohl eigentlich nix passieren können sollte).


    Wenn das Alles nichts nützt, können Dir nur noch die Jungs und Mädels von Kalypso helfen. Einfach eine Mail an "support@kalypsomedia.com" mit einer Beschreibung Deines Systems, der Spiel-Version und des Problems.



    Gruß
    Cete

    Moin Methusalix,


    sehe ich genauso wie Dorimil. Um nachzuvollziehen ob diese Verbesserungen sich auf den automatischen Schiffskampf auswirken oder nicht würde man wohl hunderte Kämpfe dokumentieren müssen. Hauptsache ein Kapitän mit Kampferfahrung also!
    Im manuellen Kampf macht sich das aber durchaus bemerkbar. Nicht, dass es zum Selbstgänger würde, aber ein wenig flotter geht es dann doch mit dem Nachladen und Manövrieren. :pirat2:


    Gruß
    Cete

    34. Spieltag
    [298] Sa 12.05.2018, 15:30 Bayern München - VfB Stuttgart (2:1)
    [299] Sa 12.05.2018, 15:30 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund (2:1)
    [300] Sa 12.05.2018, 15:30 Hertha BSC - RB Leipzig (0:1)
    [301] Sa 12.05.2018, 15:30 SC Freiburg - FC Augsburg (1:1)
    [302] Sa 12.05.2018, 15:30 FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt (2:1)
    [303] Sa 12.05.2018, 15:30 Bayer 04 Leverkusen - Hannover 96 (1:0)
    [304] Sa 12.05.2018, 15:30 Hamburger SV - Borussia Mönchengladbach (1:1)
    [305] Sa 12.05.2018, 15:30 1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen (0:1)
    [306] Sa 12.05.2018, 15:30 VfL Wolfsburg - 1. FC Köln (0:0)

    33. Spieltag
    [289] Sa 05.05.2018, 15:30 Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05 (2:1)
    [290] Sa 05.05.2018, 15:30 RB Leipzig - VfL Wolfsburg (1:0)
    [291] Sa 05.05.2018, 15:30 1. FC Köln - Bayern München (0:4)
    [292] Sa 05.05.2018, 15:30 SV Werder Bremen - Bayer 04 Leverkusen (1:1)
    [293] Sa 05.05.2018, 15:30 Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg (2:1)
    [294] Sa 05.05.2018, 15:30 Eintracht Frankfurt - Hamburger SV (1:0)
    [295] Sa 05.05.2018, 15:30 FC Augsburg - FC Schalke 04 (1:2)
    [296] Sa 05.05.2018, 15:30 Hannover 96 - Hertha BSC (0:0)
    [297] Sa 05.05.2018, 15:30 VfB Stuttgart - 1899 Hoffenheim (1:2)