Posts by Jannick

    ich denke es ist von beidem abhängig oder?
    je höher der Rang, desto höher der UW. Aber es muss ja auch innerhalb der Rangstufen unterschiede geben, wenn ich als Ratsherr 20 Fass Waren liefern muss und Gehtnix , ich geh mal davon aus das er Patrizier ist, 200 Fass.

    eigentlich schwach von GM, dass gespeicherte Spiele nicht mitgepatcht werden..
    ich habs nur im patch-log gelesen, aber selber noch nicht beobachtet, da ich in meinem Spiel noch nicht so weit fortgeschritten bin ;)

    klar hat man schnell das Geld zusammen um sich diese Schiffe auch leisten zu können und gerade am Anfang ist man um jedes Schiff froh, das man in die Finger bekommen kann.
    Aber es gibt imho auch einen Moment im Spiel, in dem sich die Zeitersparnis, die dadurch entsteht gerade mit den geforderten Waren ausgleicht und diesen Moment muss man abpassen denke ich.
    Im Endeffekt jedoch wird das wohl geschmackssache sein und nicht so sehr Einfluss auf den Spielablauf nehmen sondern eher als "nettes Beiwerk" betrachtet werden.
    Jedoch hat sich das Ziel des Threads erfüllt und ich weiß nun, dass sowohl Mitgift als auch "Kosten" im Zuge mit dem Unternehmenswert skalieren.
    Interessant wär vllt nur noch, was bei einem Einbruch des Unternehmenswert passiert..


    Danke für die Antworten

    So nachdem ich beschlossen hatte zu heiraten, hat sich mir die Frage gestellt, wer den eine gute Partie darstellt.
    Das Angebot, dass ich gerade offen habe, ist eine Dame die eine Mitgift in Form einer Kogge und 6 Fass Fleisch mit bringt.
    Ich denke das die geforderten Waren für die Hochzeit immer dieselben sind oder?
    Bei mir waren es:
    je 20 P4_Getreide, P4_Honig, P4_Met, P4_Bier, P4_Fisch, P4_Kaese, P4_Fleisch und P4_Wein

    Auf der Standartkarte hat sich zumindest bei mir die Route Lübeck-Malmö-Oslo-Aalborg als effektiv erwiesen.
    Das ist interessant, da sich die Regionalwaren (Käse,Bier,Fleisch) unterscheiden.
    Dann kannst du versuchen entweder in der Ostsee oder um Stockholm rum ein Kontor errichten, um dort wieder eine Handelsroute einzurichten und dabei die Waren die du in Lübeck, Malmö und Aalborg produzierst zu verkaufen.
    Eine Stadt wählst du als Zentrallager und sammelst dort die produzierten Waren (Fleisch, Bier, Käse) und transportierst sie zu deinem "Außenposten" um von dort aus die dortigen Regionalwaren wieder hzurück zu bringen. Das kannst du immer weiter ausweiten, so dass am ende ein schönes Netz entsteht.


    hoffe geholfen zu haben
    Gruß

    Bei mir kam das Spiel nun endlich auch ins Haus geflattert...
    ich muss sagen nachdem ich die ganzen Kommentare hier gelesen habe, hatte ich angst einen Fehlkauf getätigt zu haben.
    Aber jetzt nach einiger Spielzeit muss ich sagen: Ich bin positiv überrascht!
    Mit den Schiebereglern kann man sich arrangieren, die Idee mit den automatischen Handeslrouten ist auch sehr nach meinem Geschmack.
    Klar gibts noch einige Mängel, aber man kann ja nicht absolute Perfektion bei so etwas erwarten.
    Ich bin gespannt, ob der Spaß auf lange Spielzeit auch so erhalten bleibt wie bei P2 aber ehrlich gesagt mache ich mir da weniger Sorgen.


    Grüße

    So!
    Nachdem ich ziemlich lange nur mitgelesen hatte und mich nicht an den Diskussionen beteiligt habe, möchte ich jetzt auch noch meinen Senf zumindest erstmal zu diesem Thema hier abgeben.


    Und zwar zu der Idee mit der Gilde und den Rängen und deren Verbindung zur Expedition:


    - Was ich sehr gut finde, ist die Idee, die Möglichkeit das MM zu besuchen an den Rang zu koppeln...
    Was auch ganz nett ist, ist die Idee den Handelsraum an den Rang zu knüpfen...
    Was dann auch den Namen der Ränge eine gewisse Bedeutung zu kommen lässt ;)
    Ein Krämer der aus Lübeck bis nach Bergen wandert um seine Waren los zu bekommen :P


    Jedoch wird diese Idee den Aufbau durch den Spieler zu sehr einschränken, da man am Anfang nur ein wirklich kleines Kartengebiet versorgt und auch die Regionalwaren, wenn es sie denn gibt ziemlich nutzlos wären...


    Jedoch das MM erst als Fernkaufmann zu erreichen klingt zum einen nach Spielspaß für den Anfänger, da er nicht nur einen neuen Titel sondern dadurch auch eine neue Möglichkeit gewonnen hat.
    Zum anderen wird dadurch auch das Spiel ein wenig realistischer, wie mit dem ironischen Einwurf vorher gemeint.


    Ich weiß, dass später noch nen Thread zum Thema Gilde eröffnet wird, aber jetzt noch kurz meine Meinung dazu:
    Die Gilde in P2 war ein "Ding" das da war, aber nie wirklich, zumindest von mir, genutzt wurde.
    In dem neuen Spiel (P3, P4 oder wie auch immer es iwann heißen wird) sollte der Gilde entweder mehr Bedeutung zugemessen werden, oder diese vollständig weg gelassen werden.


    Ohne Gilde fehlt dem Spiel etwas, historisch aber auch vom Gameplay her, aber wirklich vermissen werde zumindest ich sie nicht.


    Wenn man jedoch der Gilde zuviel Bedeutung beimisst, kann es schnell passieren, dass man das Prinzip einer Handelssimulation verlässt und ein RPG entstehen lässt.


    Just my 2 cents


    Jannick


    PS: Daniel, ich freu mich wirklich auf das Spiel und bin positiv überrascht, dass so viel wert auf die Meinung der Fan-Gemeinde gelegt wird

    1. Bundesliga


    Deutscher Meister: Bayern München


    Pokalsieger: Werder Bremen


    Torschützenkönig: Ibisevic


    Die drei letzten Plätze (Reihenfolge egal): Freiburg, Frankfurt, Nürnberg


    Relegation: Nürnberg


    Platz 17: Frankfurt


    Platz 18: Freiburg

    23.05.2009, 15.30 VfL Wolfsburg - Werder Bremen (3:1)
    23.05.2009, 15.30 Eintracht Frankfurt - Hamburger SV (0:2)
    23.05.2009, 15.30 Bayern München - VfB Stuttgart (3:1)
    23.05.2009, 15.30 Energie Cottbus - Bayer Leverkusen (1:1)
    23.05.2009, 15.30 Arminia Bielefeld - Hannover 96 (0:0)
    23.05.2009, 15.30 Karlsruher SC - Hertha BSC Berlin (0:2)
    23.05.2009, 15.30 1. FC Köln - VfL Bochum (2:2)
    23.05.2009, 15.30 Bor. Mönchengladbach - Borussia Dortmund (0:1)
    23.05.2009, 15.30 Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (2:1)

    @ Dormiril: Vielen Dank für das lob :D Naja ich weiß nicht was an dem Tag los war^^
    Schaun wir mal wies im neuen JAhr weiter geht, nachdem bei mir die 2. Hälfte der Hinrunde eher mäßig bis schlecht war..


    Gruß Jannick