Charaktereigenschaften

  • Da 0815 - Fürsten und Konkurrenten langweilig sind,
    sollen Charaktereigenschaften zu unterschiedlichem Verhalten führen:


    Ein Graf mit hohem Aggresivitätswert etwa gerne mal die Lieferung nicht bezahlen oder die Stadt belagern.


    Die Charaktereigenschaften sollten über eine Skala abgebildet werden können, spürbare Auswirkungen haben und es sollten nicht zuviele sein, da sie zu jedem Akteur gespeichert werden müssen.


    Bin auf Eure Vorschläge gespannt.

  • Bin jetzt gar nicht sicher, wie genau eine passende Antwort auf diese Bitte aussehen könnte.
    Meinst du so etwas?


    Aggressivität --> hohe / niedrige Belagerungswahrscheinlichkeit
    Handelsgeschick --> hohes / niedriges Preisniveau
    Zuverlässigkeit --> hohe / geringe Wahrscheinlichkeit einer Zahlung
    Neid --> hohe / geringe Wahrscheinlichkeit irgendeiner Art von Sabotage
    Geiz --> gute / schlechte Instandhaltung des eigenen Eigentums


    :kratz:

  • Ich finde die Eigenschaften von Amselfass gar nicht schlecht. Aus der Aggressivität könnte man bspw. auch das Einkaufsverhalten (sehr aggressiv -> Waffen, weniger aggressiv -> Nahrungsm.) ableiten.


    Ansehen --> Vergabe von Aufträgen, etc., verändert sich im Laufe des Spiels
    Vermögen --> Expansion, Preisniveau, Kredite,...
    Gesinnung --> Pirat o. Räuber, friedl. Händler bzw. Mischung daraus, sollte nur durch die Handlungen der Figur erkennbar sein.


    Möglicherweise kann man eine soziale Komponente (Länge des Arbeitstages der Arbeiter bzw. Höhe der Entlohnung) einfügen. Diese beeinflusst sowohl die Produktivität der LF/Händler als auch den Abwanderungswillen derer Arbeiter. Womit man auch "echte" Konkurrenten hätte. Überhaupt sollte die KI um einiges variabler agieren. Wenn das umsetzbar ist.


    Wie viele Eigenschaften dürfen es denn max. sein?

  • Dann ein neuer Versuch, basierend auf beiden Vorarbeiten.


    Aggressivität --> Fürst: Belagerungsintensität, Warenarten; Händler: Warenarten, Expansionstempo
    Handelsgeschick --> Fürst: Preisniveau, Vertragslaufzeiten; Händler: Preisniveau, Rabatte, Kreditkonditionen
    Zuverlässigkeit --> Fürst: Zahlungswahrscheinlichkeit, Konstanz beim Vertragsangebot; Händler: Zahlungsbereitschaft, Insolvenzwahrscheinlichkeit
    Neid --> Fürst: Belagerungswahrscheinlichkeit; Händler: Sabotagewahrscheinlichkeit
    Geiz --> Fürst: Preisniveau; Händler: Lohnniveau für Arbeiter, Instandhaltungen von Anlagevermögen, Werftaufträge
    Noblesse --> Fürst: Geschwindigkeit der Beliebtheitssteigerung, Vertragswahrscheinlichkeit; Händler: Logistikverhalten (fährt wohlhabende Städte bevorzugt an), Auftragserteilungswahrscheinlichkeit

  • Ist denn geplant, die LF von Zeit zu Zeit "sterben" zu lassen? So könnte bspw. aus einem zufriedenen LF ein unzufriedener (Erbe) werden.

  • Ja, die Grundherren werden ab und zu ihre Eigenschaften ändern und auch auf die ein oder andere Weise ihren Titel verlieren.


    Wer wohl den Erbfolgekrieg oder den Bischofshut finanziert ? ;)

  • Quote

    Original von Galilei
    so implementiert sind:

    • [...]
    • Fruchtbarkeit


    :D


    Bitte um Verzeihung, dass ich mir auch noch als Moderator so ein Vergehen leiste, aber das musste irgendwie sein...